MCT Diesel

Partikelfilter

Reinigung

Wie läuft unsere Reinigung ab?

 

1. Sichtkontrolle des keramischen Filterkerns auf Schäden, Brüche, Löcher und sonstige Beschädigungen.

2. Nach erfolgreicher Kontrolle, wird der DPF Filter an unserer voll  automatischen Reinigungsmaschine angeschlossen und ein Differenzdruck Test durchgeführt um den Ist-Zustand des Filters zu kontrollieren.

3. Filterkern wird mit dem speziell entwickelten DPF Active Matic eingesprüht und das automatische Reinigungsprogramm wird gestartet.

4. Es wird in beide Richtungen gereinigt, nur so kann der Filter vollständig sauber werden. Wir beginnen gegen die Flussrichtung der Abgase zu reinigen, danach wird der DPF gedreht.

5. Nach Ablauf des Reinigungsprogramms beginnt das Trocknen.

6. Nach dem Trocknen wird erneut ein Differenzdruck Test durchgeführt um das Ergebnis zu kontrollieren. 

Vorteile der Methode:

  • 100% sicher für den Filterkern und für die katalytische    Filterbeschichtung.

  • Verfügbarkeit für alle Marken und Modelle von PKW, Transporter, LKW.

  • Hohe Effizienz, bis zu 98% Wiederherstellung des Filterkanaldurchsatzes.

  • Keine Notwendigkeit den Keramikeinsatz zu schneiden und zu schweißen.

  • Schnelle Reinigungszeit ca. 60-90 min.

  • Möglichkeit das Reinigungsergebnis zu überprüfen

  • Umweltschonende Reinigung, da das Wasser ständig gefiltert und wiederverwendet wird.

  • Beidseitige Reinigung. Der Filter wird von beiden Seiten behandelt, nur so kann Russ und Asche vollständig entfernt werden. Einseitige Reinigung des DPF im eingebauten Zustand ist physikalisch unwirksam, da die Hülsen des Filters einseitig verschlossen sind. 

                        

 

 

 

 

 

 

Weitere allgemeine Infos

 

mct-dpf-reinigung
Dieselpartikelfilter interner Prozess
Dieselpartikelfilter Innenteile
Dieselpartikelfilter Reinigung
Dieselpartikelfilter vor und nach der Reinigung